Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen
Regionalmanagement Erzgebirge
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 01.03.2017

Wirtschaft Erzgebirge LEADER-Regionen | Regionalmanagement Erzgebirge, Sachsen

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
Sie befinden sich hier:Wir über unsInitiativen / KooperationenLEADER-Regionen
 
 
 

Ihre Ansprechpartner der LEADER-Regionen Erzgebirge

 

Annaberger Land

Andi Weinhold
Regionalmanager
Hauptstraße 91
09456 Mildenau / OT Arnsfeld
Telefon: +49 37343 886 44
E-Mail senden
 
www.annabergerland.de

Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal

Andrea Pötzscher
Regionalmanagerin
Gahlenzer Straße 65
09569 Oederan/ OT Gahlenz
Telefon: +49 37292 289 766
E-Mail senden
 
www.floeha-zschopautal.de
 

Ländliche Entwicklung

LEADER-Regionen im Erzgebirge

Erzgebirge ILE LEADER Markersbach
Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.
In der ländlichen Entwicklung des Freistaates Sachsen liegt der Schwerpunkt in der regionalen Zusammenarbeit. Ziel ist eine nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume unter Berücksichtigung des Wechselspiels zwischen sozialen, ökonomischen und ökologischen Aspekten. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sind wirtschaftlich leistungsfähige und lebenswerte ländliche Räume zu erhalten und zu stärken. 




 
  • Annaberger Land
  • Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal
  • Silbernes Erzgebirge
  • Tor zum Erzgebirge - Vision 2020
  • Westerzgebirge
  • Zwönitztal-Greifensteinregion
 
 

Was sind LEADER-Regionen?

Der Begriff LEADER-Region entstammt dem EU-Förderprogramm „Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum (ELER)“.

LEADER steht für den französischen Begriff „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“. Im Mittelpunkt hier steht die Ausschöpfung aller möglichen Potentiale einer ländlichen Region. LEADER-Regionen erarbeiten integrierte ländliche Entwicklungsstrategien – zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung der Region. Der LEADER-Ansatz bietet den jeweiligen Regionen dabei die Chance mittels zahlreicher Förderanreize eigene Entwicklungspotentiale auszuschöpfen.

Für die Förderperiode 2014 – 2020 der Europäischen Union haben die potentiellen LEADER-Gebiete ihre Entwicklungsstrategien (LES) erarbeitet und sich nun den LEADER-Status beworben. Am 22. April wurden die 30 sächsichen Bewerberregionen zu LEADER-Regionen ernannt. Im Erzgebirge gibt es sechs LEADER-Regionen. Für die Unterstützung der ländlichen Entwicklung stehen insgesamt 427 Millionen Euro zur Verfügung.
 
 

Handlungsschwerpunkte der LEADER-Regionen Erzgebirge

 
  • Wirtschaftliche Zukunft durch Innovation und Tradition
  • Erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe
  • Aktiv- und Erholungsurlaub in allen Jahreszeiten
  • Intensivierung wirtschaftsorientierter Bildung
  • Erhaltung und Weiterentwicklung erzgebirgischer Kultur und Geschichte
  • Erhalt und Inwertsetzung des montanhistorischen Erbes
  • Schutz und Entwicklung von Natur und Landschaft
  • Gestaltung einer lebenswerten Region für alle Generationen
 
 

Ihre Ansprechpartner der LEADER-Regionen Erzgebirge

 

Silbernes Erzgebirge

Bettina Bezold
Regionalmanagerin
Halsbrücker Straße 34
09599 Freiberg
Telefon: +49 3731 692 698
E-Mail senden
 
www.re-silbernes-erzgebirge.de

Tor zum Erzgebirge - Vision 2020

Christian Scheller
Regionalmanager
Stollberger Str. 16
09385 Lugau
Telefon: +49 37295 905513
E-Mail senden
 
www.tor-zum-erzgebirge.de

Westerzgebirge

Beate Bauer
Regionalmanagerin
Schneeberger Straße 49
08324 Bockau
Telefon: +49 3771 7196040
E-Mail senden
 
www.zukunft-westerzgebirge.eu

Zwönitztal-Greifensteinregion

Elena Weber
Regionalmanagerin
Auerbacher Straße 7
08297 Zwönitz/OT Hormersdorf
Telefon: +49 3721 273 009
E-Mail senden
 
www.zwoenitztal-greifensteine.de