Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen
Regionalmanagement Erzgebirge
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 24.09.2017

Verkehrsmittelwerbung | Regionalmanagement Erzgebirge, Sachsen

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
Sie befinden sich hier:Wir über unsAktuelle ProjekteVerkehrsmittelwerbungTransportunternehmen Hauck
 
 
 

Transportunternehmen Hauck, Zschopau

Das Transportunternehmen Hauck aus Zschopau ist mit insgesamt 16 Fahrzeugen im nationalen und internationalen Güterverkehr unterwegs.

Die Spedition Hauck in Zschopau ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Transportunternehmen. Am 1. Februar 2000 von René Hauck gegründet, liegen die Stärken des erzgebirgischen Unternehmens in seiner Effizienz, Praxiserfahrung und Flexibilität. Das Fachwissen der Spedition erstreckt sich eigenen Angaben zufolge auf die Logistik von Frisch- und Tiefkühlware, ungekühlten Lebensmitteln sowie konventionellen Gütern und Aktionsabwicklungen. Unter dem Namen Hauck Transportunternehmen fahren derzeit 16 Lkw, die im nationalen und internationalen Güterverkehr europaweit unterwegs sind. Zum Fuhrpark gehören dabei drei Sattelzüge mit einer Nutzlast bis zu 23 Tonnen (Breite 2,50m, Höhe 2,50m) sowie 13 Sattelzüge mit einer Nutzlast bis zu 23 Tonnen (Breite 2,60m, Höhe 2,75m). Beide Fahrzeugtypen bieten Platz für insgesamt 33 Palettenstellplätze und sind mit Temperaturschreiber ausgestattet. Eine Trennwand- und Doppelstockverladung ist möglich. Mit den 16 Fahrzeugen werden Transporte von sämtlichen Industriegütern, wie beispielsweise Frischfleisch hängend, Frucht- und Gemüse-Logistik, Palettenware oder auch Papierrollen, stehend oder liegend, und vieles mehr im Stückgut-, Teilladungs- und Komplettladungsbereich durchgeführt. Das Hauptaugenmerk liegt im Bereich Frisch- und Tiefkühlwaren. Im nationalen Verkehr absolviert Hauck tägliche Linien- und Sammelgutfahren im gesamten Bundesgebiet sowie beliefert Großempfänger mit Frisch- und Tiefkühlwaren. Außerdem bietet das Transportunternehmen tägliche Abfahrten nach Belgien, Niederlande, Finnland, Schweden, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Schottland, Schweiz, Griechenland, Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei, Litauen, Rumänien oder Bulgarien. Die Möglichkeit der Ein- und Zwischenlagerung, ausgenommen Tiefkühlwaren besteht im unternehmenseigenen Lager.
 
Mehr Informationen zum Unternehmen
 

Ihr Ansprechpartner

Regionalmanagement Erzgebirge

Kristin Escher
PR- und Marketingmanagement

c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 142
Telefax: +49 3733 145 147

E-Mail senden