Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen
Regionalmanagement Erzgebirge
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 18.08.2017

Kunst | Kultur | Regionalmanagement Erzgebirge, Sachsen

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
Sie befinden sich hier:Leben im ErzgebirgeKultur im ErzgebirgeKunst
 
 
 

Kunst im Erzgebirge

artmontan-Kulturtage

Ungewöhnliche Events an ungewöhnlichen Orten: Als einziges Festival in Sachsen entführen die artmontan-Kulturtage den Besucher in die geheimnisvolle Bergwelt des Erzgebirges und die Produktionsstätten regionaler Industriebetriebe. Im Mai 1999 entstanden ist das Projekt mittlerweile ein fester Bestandteil des Kulturangebotes des Erzgebirgskreises geworden. Im Jahr 2011 soll es bei den verschiedenen Veranstaltungen Über- und Untertage abenteuerlich zugehen.
 
Mehr Informationen zu den artmontan-Kulturtagen
 
 
 

Austelvilla

Die Jugendstilvilla der Familie Austel aus dem Jahre 1886 bietet den eindrucksvollen Rahmen für die Raritätensammlung „Bruno Gebhardt“. Die ständige Ausstellung zeigt aufwändig restaurierte Exponate des erzgebirgischen Dekorationsmalers Bruno Gebhardt – von Fossilien über mechanische Musikgeräte bis hin zu Porzellanfiguren. Kulinarische Künste können die Besucher im Restaurant Parkcafé Austelvilla genießen. Im angrenzenden Austelpark führt ein idyllischer Rundweg an einer Grotte und den restaurierten Mundlöchern des Bergbaustollens „Neues Glück“ vorbei.
 
Mehr Informationen zur Austelvilla
 
 
 

Manufaktur der Träume

Mit der Manufaktur der Träume erhielt die Altstadt von Annaberg-Buchholz einen neuen Museumskomplex. Seit Herbst 2010 ist hier die umfangreiche Sammlung erzgebirgischer Volkskunst der Schweizer Sammlerin Dr. Erika Pohl-Ströher in einer Dauerausstellung zu sehen. Wechselnde Sonderausstellungen und musemspädagogische Angebote ergänzen das Erlebniskonzept. Zwischen dem Haus des Gastes „Erzhammer“ und dem Adam-Ries-Museum gelegen wurde durch die Manufaktur der Träume ein ganzes Stadtviertel zum Museumsviertel.
 
Mehr Informationen zur Manufaktur der Träume