Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen
Regionalmanagement Erzgebirge
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 25.06.2017

Wissenswertes Erzgebirge | Regionalmangement Erzgebirge, Sachsen

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
Sie befinden sich hier:Die RegionWussten Sie, dass ...
 
 
 

Wussten Sie, dass ...

 
  • ... im Erzgebirge Dichtungen für das ARIANE-Raumfahrtprogramm gefertigt werden?
Die Industrie- und Dichtungstechnik GmbH mit ihrem Werk in Annaberg-Buchholz ist Zulieferer und Partner für das Raumfahrtprogramm ARIANE.
 
www.idt-dichtungen.de
 
 
 
  • ... im Erzgebirge Teile für alle deutschen Automarken hergestellt werden?
Über 100 erzgebirgische Unternehmen fungieren als Automobilzulieferer. Die Scherdel Marienberg GmbH, die neben zahlreichen Fahrzeugkomponenten auch Federsysteme für Autositze herstellt, und die Takata Petri Sachsen GmbH in Elterlein, Produzent für Airbags, Lenkräder und Gurte, sind nur zwei Beispiele für die starke Zulieferindustrie im Erzgebirge.
 
 
 
 
  • … sich im Erzgebirge die älteste noch produzierende Gießerei Deutschlands befindet?
Die Geschichte der Eisenwerk Erla GmbH in Schwarzenberg reicht bis ins Jahr 1380 zurück. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen zu einer der modernsten Gießereien Europas entwickelt und ist heute ein gefragter Partner für den Fahrzeug- und Maschinenbau.
 
Weiterlesen www.eisenwerk-erla.de
 
 
 
  • … im Erzgebirge Skistiefel für die gesamte Weltelite im Skispringen gefertigt werden?
Das inhabergeführte Schönheider Unternehmen Rass Sportschuhe fertigt seit 1963 neben Sportschuhen für Freizeit, Fußball, Hallen- und Ringersport Skistiefel, die von einem Großteil der deutschen und internationalen Skispringer verwendet werden.
 
Weiterlesen www.rass-sportschuhe.com
 
 
 
  • ... im Erzgebirge auch Hochschulstudiengänge für Modedesign und Musikinstrumentenbau angeboten werden?
Die Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg, ein Fachbereich der Westsächsischen Hochschule Zwickau, bietet Bachelorstudiengänge im Musikinstrumentenbau und in Gestaltung mit den Studienrichtungen Holzgestaltung, Modedesign sowie Textilkunst/ Textildesign an.
 
www.fh-zwickau.de
 
 
 
  • ... das Erzgebirge die Wiege des ersten FCKW-freien Kühlschranks ist?
Der erste FCKW-freie Kühlschrank der Welt in neuerer Zeit wurde 1992 durch das sächsische Unternehmen „dkk Scharfenstein“ (später unter dem Namen „Foron“) produziert.
 
 

Ihr Ansprechpartner

Regionalmanagement Erzgebirge

c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 140
Telefax: +49 3733 145 147

E-Mail senden
 

Download

Flyer "Erzgebirge: Da steckt mehr drin, als Sie denken."

Aktuelle Meldungen
23.06.2017 | Weitermachen in Ruinen: Brand zerstört Textilfirma in Amtsberg
 
 
22.06.2017 | Schnellstraßentauglicher 40-Tonnen eLKW im Erzgebirge vorgestellt
 
 
21.06.2017 | Junge Frau aus Pobershau beste Produktdesignerin Sachsens