Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen
Regionalmanagement Erzgebirge
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 28.07.2017

Tradition & Geschichte im Erzgebirge | Tourismus | Regionalmangement Erzgebirge, Sachsen

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
Sie befinden sich hier:Die RegionTourismusUrlaubsthemenHandwerk & Weihnachten
 
 
 

Handwerk & Weihnachten im Erzgebirge

Glänzend, adlig, handwerklich und weihnachtlich

Die Region Erzgebirge ist untrennbar mit ihrer Geschichte und den alten Traditionen verbunden. Seien es die großen Zeiten des Berggeschreys, die prunkvollen Tage der alten Adelsgeschlechter oder auch die vielfältigen Handwerkskünste und die so typischen Weihnachtsbräuche.

Das Erzgebirge weiß viele Geschichten zu erzählen und lädt auch Sie zu einer Entdeckungsreise ein.
 
 
 
 

Auf den Spuren der Adelsgeschlechter – Schlösser und Burgen

  Schlösser und Burgen in der Urlaubsregion Erzgebirge
Schlösser und Burgen künden im ganzen Erzgebirge von der Zeit, als die Adelsgeschlechter hier noch das Sagen hatten. Heute sind die einstigen Herrschaftssitze Anlaufpunkt für neugierige Gäste und bergen so manches Geheimnis hinter ihren hohen Mauern. Ob auf einem Felssporn gelegen wie das Schloss Schwarzenberg und die Burg Wolkenstein oder malerisch im Tal eingebettet wie das Schloss Schlettau – so hat doch jedes dieser historischen Gemäuer seinen ganz speziellen Charakter und sein eigenes Profil. Dieses reicht vom klassischen Burgmuseum mit Rittersaal bis hin zur Erlebnis-Märchenburg, in der vor allem Kinder das Sagen haben.
 
Mehr Informationen zu Schlössern und Burgen im Erzgebirge
 
 
 

Tradition & lebendiges Handwerk

  Klöppeln als traditionelles Handwerk in der Urlaubsregion Erzgebirge
Tradition und Handwerk sind im Erzgebirge eng miteinander verwachsen. Schnitzen, Klöppeln, Reifendrehen und Posamentieren sind traditionelle Handwerke, die bei uns noch immer lebendig sind. Handwerk ist heute aber noch weitaus mehr. Korbflechterei, Druckerei, die Herstellung von Filzschuhen und Räucherkerzchen, moderne Holzgestaltung, Stickerei und Likörherstellung sind nur Beispiele für das handwerkliche Geschick der Erzgebirger. Allerorts können Sie erfahrenen Meistern über die Schultern schauen und sehen, wie kunstvolle Unikate entstehen. Unser Tipp: "Tag des traditionellen Handwerks" an jedem dritten Sonntag im Oktober im ganzen Erzgebirge.
 
Mehr Informationen zu traditionellen Handwerken im Erzgebirge
 
 
 

Weihnachtsland – Weihnachten im Erzgebirge

  Traditionelle Weihnachtsmärkte im Weihnachtsland Erzgebirge
In den Wochen vor Heilig Abend werden sie lebendig, die Traditionen, die das Erzgebirge zu dem machten, was es heute ist. Dann drehen sich allerorts die Pyramiden auf den romantischen Weihnachtsmärkten. Dann verwandeln sich die Dörfer und Bergstädte in weithin leuchtende Weihnachtsberge und die „Bergleute“ schlüpfen in ihre Habits und marschieren in Bergaufzügen auf. Nirgends ist Weihnachten so schön wie hier.
 
Weihnachten im Erzgebirge erleben
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 188 000
Telefax: +49 3733 188 002 0

E-Mail senden
 
www.tourismus-erzgebirge.de