Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen
Regionalmanagement Erzgebirge
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 29.04.2017

Highlights | Wirtschaftsförderung Erzgebirge, Sachsen

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
Sie befinden sich hier:Aktuelles / PresseMessen / TermineHighlights
 
rss
 
 

Sie haben Anregungen für uns?

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltungshinweise!

Sie finden in den Highlights einen wichtigen Event nicht, meinen aber, dass diese Veranstaltung auf jeden Fall ein Highlight ist? Dann senden Sie uns Ihre Vorschläge zu! 

E-Mail senden
 
 

Aktuelle Highlights im Erzgebirge

Im Erzgebirge jagt ein Veranstaltungshöhepunkt den nächsten. Sei es die Kooperationsbörse Zulieferindustrie für interessierte Unternehmer, der Tag der Sachsen in Oelsnitz oder auch Kultur an ungewöhnlichen Orten wie bei den artmontan-Kulturtagen.

Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir für Sie ausgewählte Highlights aus den Bereichen Wirtschaft, Leben und Tourismus zusammengestellt. So können Sie übersichtlich und auf einen Blick wichtige Veranstaltungshöhepunkte der Region Erzgebirge sehen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Stöbern und noch mehr Freude beim Besuch der Veranstaltungen selbst.
 
 
 
 
 

09.09.-18.09.2016 | Musikfest Erzgebirge

Das Festival ist ein Brückenschlag zwischen der Tradition des Erzgebirges und Künstlern von internationalem Rang. Zwölf Städte zwischen Schneeberg und Olbernhau sind Spielorte. 

In den vierzehn Konzerten des vierten Festivaljahrgangs verfolgen man die Reisen mitteldeutscher Komponisten, hört, was sie an musikalischen Souvenirs mitgebracht haben, und lässt künstlerische Höhepunkte der europäischen Musik an sich vorbeiziehen. "Das gefeierte britische Vocalensemble voces8 wird ebenso zu Gast sein wie das aufsteigende Pariser Ensemble Diderot.

Ein Höhepunkt unseres Musikfestes wird sicherlich das Konzert der Wiener Sängerknaben. Und natürlich sind auch alte Bekannte des Festivals wie die Ausnahme-Sängerin Dorothee Mields, der Dresdner Kammerchor oder der Bariton Tobias Berndt, der sich dieses Jahr Schuberts »Winterreise« widmet, dabei.", so der Intendant des Festivals und Botschafter des Erzgebirges Prof. Hans-Christoph Rademann.

Neue Pfade beschreitet der Festivaldramaturg Dr. Oliver Geisler dieses Jahr bei den Konzertorten: ein altes Stadtbad wird neu entdeckt, die Zinnkammern Pöhla und die Saigerhütte in Olbernhau zum Klingen gebracht. Mit den Barokksolistene aus Norwegen, der Gächinger Kantorei aus Stuttgart, dem La Folia Barockorchester und dem russischen Chor Intrada sind weitere herausragende Ensembles beim Musikfest zu Gast. Musikalische Experimente wie das »Nachtklang«-Konzertformat und ein musikalisches »Live-Hörspiel« von Heinz-Rudolf Kunze runden das Programm ab.

 
 
 
 
 
 

Fragen zum RSS-Abo?

Hier erfahren Sie mehr!

Ihr Ansprechpartner

Regionalmanagement Erzgebirge

c/o Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 140
Telefax: +49 3733 145 147

E-Mail senden